Sommerkind – ein Geburtsbericht

Madlens Stimme klang vertraut, ruhig und gar nicht müde, obwohl es mitten in der Nacht war, als ich sie mit einem Blasensprung anrief. Am Morgen trafen mein Mann und ich sie im Geburtshaus. Es folgten eine Untersuchung, ein CTG und verschiedene Fragen. Mit einem...

mehr lesen

Von Kürbissuppe und Kerzenschein

Schon während meiner Schwangerschaft verbrachte ich durch die Vorsorgeuntersuchungen und verschiedene Kurse viel Zeit im Geburtshaus und es wurde immer mehr zu einem Ort der Geborgenheit und des Vertrauens. Ich lernte Bea und Inka gut kennen und freute mich immer mehr...

mehr lesen

Was das Geburtshaus für mich bedeutet

Das Geburtshaus bedeutet für mich Geborgenheit, Sicherheit, Respekt, Selbstbestimmtheit, Begleitung und eine soziale Anbindung, die für mich und mein Baby von unschätzbarem Wert ist. von Alexandra

mehr lesen

Meine Erfahrung mit dem Geburtshaus

Nach einem ersten, netten Gespräch hatte ich mich schnell dazu entschieden, mein erstes Kind im Geburtshaus in Münster zur Welt zu bringen. Man fühlt sich dort einfach gleich wohl. Jede zweite Vorsorgeuntersuchung, Yoga-Kurse und ein Geburtsvorbereitungskurs bei Bea...

mehr lesen

Geburt von Alva

Unsere Traumgeburt Wir waren vor der Geburt unseres zweiten Kindes schon seit Tagen recht angespannt, weil unsere Tochter deutlich länger als gedacht auf sich warten ließ. Acht Tage nach dem errechneten Termin war es dann so weit: Ich wurde nachts mit Wehen wach und...

mehr lesen

Geburt von Freya am 26.1.16

Leider gibt es in Deutschland viel zu wenig Alternativen um anders als im Krankenhaus ein Kind zu gebären. Ein Krankenhaus macht physisch und psychisch kranke Menschen gesund, aber müssen gesunde Menschen vom Schlimmsten ausgehen?! Das Geburtshaus in Münster...

mehr lesen

Kontakt

Geburtshaus in Münster
Ostmarkstraße 9
48145 Münster

0251 760 26 285


info@geburtshaus-in-muenster.de


Bürozeiten im Geburtshaus:
Montag bis Donnerstag
10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht